Jörg-Demus-Festival 2017

Freiburg im Breisgau


Intendant: Manfred Jahn



Jörg Demus mit Alfred Cortot Jörg Demus mit Elisabeth Schwarzkopf Jörg Demus mit Artur Rubinstein
      Mit Alfred Cortot                             Mit Elisabeth Schwarzkopf                          Mit Artur Rubinstein

Der große österreichische Meisterpianist Jörg Demus, der nach wie vor vielfältig musikalisch tätig ist und in aller Welt gefeiert wird, ist Namensgeber und Schirmherr des Jörg-Demus-Festivals, welches im Jahr 2017 zum ersten Mal stattfinden wird. Derzeit arbeitet ein internationales Team von Mitarbeitern an der Verwirklichung des Traums von Jörg Demus: Die Tradition der klassischen Musik vom Barock bis zur Spätromantik lebendig zu halten und die Meisterwerke der großen Komponisten für die Menschen nicht nur hörbar, sondern auch verständlich zu machen. Jörg Demus steht dafür wie kaum ein anderer und zeigt in seiner Seelenverwandtschaft zu den großen Komponisten, was es bedeutet, sein Leben ganz und gar der Musik zu widmen.

Ein wichtiges Anliegen von Jörg Demus ist es auch, die Musik der großen Komponisten auf den Instrumenten ihrer Zeit zu spielen. Die Bauweise und der Klang historischer Instrumente lassen uns die gespielten Werke neu hören und oftmals auch neu verstehen. Die Geburt des Hammerflügels von Bartolomeo Cristofori in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, auf dessen Prinzipien auch der moderne Flügel basiert, ermöglichte erstmals eine dynamisch abgestufte Spielweise und gab der Musik ganz neue Ausdrucksdimensionen.


Jörg Demus mit Svjatoslav Richter und Paul Badura-Skoda

Jörg Demus hat viele seiner Schallplatten- und CD-Aufnahmen auf historischen Flügeln eingespielt und besitzt selbst eine der weltweit größten Sammlungen verschiedenster Instrumente aus dem 18., 19. und 20. Jahrhundert. Der ihm so wichtige authentische Klang wird ebenfalls Teil des Jörg-Demus-Festivals sein, indem einige Konzerte auf historischen Instrumenten stattfinden werden.

Mit Svjatoslav Richter (Mitte)
und Paul Badura-Skoda (rechts)

Festivaltermine 2017
Jörg-Demus-Festival
13. Oktober 2017, 19.30 Uhr  Klavierabend Jörg Demus

14. Oktober 2017, 15.00 Uhr  Konzert Elena Fischer-Dieskau
19.30 Uhr  Klavierabend Jörg Demus

21. Oktober 2017, 19.30 Uhr  Kammermusikabend mit
Robert Zimansky & Jörg Demus

22. Oktober 2017, 19.30 Uhr  Liederabend mit
Daniel Johannsen & Jörg Demus

Kartenbestellung:
Kartenbestellung Jörg-Demus-Festival 2017
Veranstaltungsort:
Freiburg im Breisgau, Historisches Kaufhaus


Mitarbeiter:
Manfred Jahn, Intendant (Frankreich/Schweiz)
Michael van Krücker, künstlerische Beratung, Webseite Jörg-Demus-Festival (Krefeld)
Maya Herzog, Sekretariat (Basel)
Katja Wolters, Promotion, Mitarbeiterin Konzertagentur Jahn (Freiburg)
Jeremias Mameghani, Rechtsanwalt, Quästor (Düsseldorf)
Philipp v. Busekist, Webseite Konzertagentur (Wien)
Raphael Jahn, Webseite Jörg-Demus-Festival (Frankreich/Schweiz)
Sven Baumann, Grafiker, Webdesigner (Rheinfelden)
Bert van Dijk, Tonmeister (Niederlande)





















Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz